auffieren Segel-App auf Twitter

Nein keine Sorge, es gibt jetzt keinen eigenen Twitter-Account für die App. Ich fürchte das wäre auch ziemlich langweilig. Aber ein Arbeitskollege von mir hat meine App netterweise getweetet als eine der ersten deutschsprachigen Apps, die das Ionic-Framework nutzen. Und das wurde wiederum von Ionic Germany ge-re-tweetet (ich liebe diese Wörter :-) ). Aber das ist schon echt ganz cool.

Twitter
Weiterlesen

Meine kleine GoPro Segelvideo Historie

Am Jahresende schaut man ja gerne zurück. Ich nehme das Ganze mal zum Anlass auf meine bisherigen Segelvideos zu schauen. Wobei diese nicht nur 2014, sondern zum Teil auch schon 2013 entstanden sind. (Alle Videos am Besten in HD anschauen :-) .)

Dieses Segelvideo mit einer Monas vom Vereinskollegen entstand an einem sonnigen Septembertag 2013 und war mein erstes “richtiges” Segelvideo nach ein wenig Rumspielerei mit der damals noch neuen GoPro-Kamera. Nach ein wenig Verbreitung in der Monas-Szene kommt das Video Stand heute immerhin auf 1.205 Aufrufe.


Weiterlesen

So ruhig hier :-)

Hier war es ja nun in letzter Zeit wirklich sehr sehr ruhig. Das hat verschiedene Gründe … einer davon war sicherlich auch der Bootswechsel. Danach gab es erstmal einiges zu organisieren und auch jede Menge zu Basteln um aus dem Gröbsten raus zu kommen an der Stelle :-) . Demnächst wird darüber auch wieder mehr gebloggt, versprochen! Denn es gibt immer noch mehr als genug zu basteln an dieser Stelle. Und nun ja, in der Winterzeit gibt es naturgemäß nicht soviel zu berichten vom Segeln.

Bei der auffieren Segel-App ist es ja auch ziemlich ruhig aktuell. Das liegt zum einen an anderen “Hobby” IT-Projekten wie der neuen Web-Seite für die Firma meiner Frau und dann ist der Stand ja zum Glück auch so, dass man die App mal eine zeitlang ohne Update laufen lassen kann (hoffe ich :-) ). Aber es gibt durchaus noch weitere Pläne, insbesondere erstmal ein kleines optisches Update, damit die App ein wenig moderner in der Bedienung wird. Ich denke das Projekt startet (wieder) im neuen Jahr.
Weiterlesen

Das kam überraschend – Durchgekentert

Heute war ein kleines LIS-Treffen an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg angesetzt. Jürgen wollte sich das Revier mal anschauen, um gegenbenenfalls näher am Wohnort und der Arbeit zu segeln … und natürlich beim besten Segel-Club in Town, in dem ja jetzt auch schon zwei LIS-en liegen :-) .

Alles fing locker an, der Wind war gut aber nicht wirklich stark und so segeln wir rüber auf den anderen See, auf dem auch eine Opti-Regatta statt fand.

Weiterlesen

Perfekter Segeltag

Heute war ein perfekter Segeltag mit Windstärke 3-4 Beaufort. Habe erst mal ein wenig den Kurs der Mittwochsregatta abgesegelt und bin dann noch jeweils um zwei Tonnen gesegelt. Hilft mir mich auf einen Kurs zu konzentrieren beim Segeln, wenn ich ein Ziel habe.

Dabei habe ich noch kurz den überdimensionierten Wantenhänger, den ich kurz vor meinem Friesland-Törn hektisch besorgt hatte, durch ein passenderes Modell ersetzt. Da rutschen jetzt die Wantenschoner auch wieder drüber :-) .

IMG_0882

Und hier noch ein Stimmungsbild vom DKSC mit viel Wolken aber glücklicherweise ohne Regen.

IMG_0883

SKS Theorie-Prüfung …

… bestanden :-) . Puh, das war ein härtest Stück Arbeit, denn vor allen Dingen der Navigationsteil hat es durchaus in sich. Und so habe ich denn die letzten Wochen und vor allen Dingen auch Wochenenden doch ziemlich viel über irgendwelchen Beispiel-Kartenaufgaben gebrütet und hat wenig Zeit für auffieren. Das wird sich jetzt sicherlich wieder ein Stück weit ändern, auch wenn jetzt natürlich direkt das nächste Projekt ansteht, denn es heisst Mogli für den Saisonstart in Schuss zu bringen.

Weiterlesen

SKS Prüfungsfragen als MP3

Hier herrscht ja aktuell tote Hose im Blog, was vor allen Dingen der – versuchten – Fokussierung auf die SKS-Prüfung am 06.03. geschuldet ist.

Ein “kleines” Projekt hat da aber gut zu gepasst und so habe ich heute den letzten Teil “Seemannschaft” meines SKS MP3-Projektes abgeschlossen und online gestellt :-) .

Gibt ja schon einige Downloads und ich hoffe einfach es hilft dem Einen oder Anderen bei der Prüfungsvorbereitung, ich selber nutze es recht intensiv und finde es ganz praktisch :-) .

Hier geht es zum Download und hier gibt es noch ein wenig mehr Prosa dazu.

Besuch auf der Boot 2014

Gestern ging es auf die Boot in Düsseldorf und es gab definitiv zuviel zu sehen dort. Auf jeden Fall hat die Zeit nicht für alle Stationen gereicht, die wir uns vorgenommen hatten. Die Anfahrt und Organisation war völlig problemlos und so haben wir erstmal zielstrebig die Halle mit den großen und kleinen Yachten angesteuert.

Hanse01

Es war schon gut gefüllt, aber man konnte immer auch mal wieder einen ruhigen Blick auf die Yachten erhaschen.

Moody01
Weiterlesen