Ein Umstieg von der LIS Jolle zur Monas :-)

So “ein wenig” angetan von einer Monas war ich ja schon etwas länger, zumal ein Segelfreund keine Chance ausgelassen hat mich weiter anzufeixen :-) . Und im September gab es dann quasi den endgültigen Stoß über die Klippe, als ich in seinem Zweitboot bei der Monas-Regatta bei uns in Duisburg an der Sechs-Seen-Platte teilgenommen habe. Das Boot macht schon seht viel Spaß und bietet natürlich auch deutlich mehr Trimm-Möglichkeiten. Und es ist halt keine Jolle mehr, sondern ein offenes Kielboot.

Auch wenn es mit nicht ganz leicht gefallen ist, habe ich mich dann sehr kurz entschlossen auf die Suche nach einer Monas gemacht und gar nicht damit gerechnet kurzfristig ein Boot zu finden. Dieses musste ja preislich noch im Rahmen liegen, aber auch von der Substanz her gut sein. Wie es der Zufall wollte fand ich so ein Boot quasi direkt hier um die Ecke in Velbert. Ein netter Verkäufer, der neue Prioritäten hatte als ein Boot zu pflegen und so war der Kauf schnell perfekt.

Weiterlesen

Statistiken Juli und August

An dieser Stelle habe ich seit den letzten Statistiken im Juni doch ziemlich geschlunzt. Deswegen kommen die Statistiken jetzt direkt im Doppelpack für die Monate Juli und August. Außerdem dachte ich mir ich streue mal ein paar Bewertungskommentare aus den App-Stores hier ein über die ich mich besonders gefreut habe. Und es sind zumindest nicht wissentlich solche von Freunden und Kollegen, auch wenn ich mich über die natürlich auch immer freue :-) .

“Eine Bereicherung für jeden Wassersportler” – Play Store

Dann legen wir mal los mit den App-Downloads im Juli.

App_07_2014

Weiterlesen

Das kam überraschend – Durchgekentert

Heute war ein kleines LIS-Treffen an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg angesetzt. Jürgen wollte sich das Revier mal anschauen, um gegenbenenfalls näher am Wohnort und der Arbeit zu segeln … und natürlich beim besten Segel-Club in Town, in dem ja jetzt auch schon zwei LIS-en liegen :-) .

Alles fing locker an, der Wind war gut aber nicht wirklich stark und so segeln wir rüber auf den anderen See, auf dem auch eine Opti-Regatta statt fand.

Weiterlesen

Neue Klemme für Fock-Holeleine und Festmacher

Gestern gab es mal wieder ein kleine Bastelprojekt für Mogli. Zwei kleinere Baustellen, die mich schon länger so ein wenig genervt haben. Zum einen war da eine Halterung um die vordere Festmacherleine im Cockpit festmachen zu können. Da gab es bis jetzt eine Bastellösung mit einem Segeleinbinder und einem alten Haken der schon am Lukendeckel befestigt war. Das ganze Konstrukt ist jetzt ersetzt durch einen vernünftigen Leinen halten :-) .

Weiterlesen